16. Handwerkermesse Roßlau
am 27. – 28. Februar 2016
in der Elbe-Rossel-Halle

Die Roßlauer Handwerkermesse öffent nach dem Jubiläumsjahr "800 Jahre Roßlau" zum 16. mal ihre Pforten, um Interessierten der Region Handwerksbetriebe und ihre Leistungen und Produkte zu präsentieren.

Auch dieses Jahr zeigen Handwerker was es in ihrer Zunft Neues und Innovatives gibt.


Für Besucher

Eintrittspreise

Der Eintritt ist an beiden Messetagen kostenfrei.

Öffnungszeiten

Samstag 27. Februar, 11.00 - 18.00 Uhr
Sonntag 28. Februar, 10.00 – 16.00 Uhr

Parkplätze

Programm

Samstag

Sonntag

Sonntag - Sonderthema "Azubi und Personalgewinnung"
Die Firmen der Region informieren Sie über ihre jeweiligen Ausbildungsmöglichkeiten und freien Plätze für das Ausbildungsjahr 2015.
Fragen Sie andere Azubis wie ihre Lehre abläuft, was sie beinhaltet und welche Aussichten man auf dem Arbeitsmarkt nach erfolgreichem Abschluss hat.
Zwischen 10 und 14 Uhr finden auf der Empore offene Diskussionsrunden für verschiedene Branchen statt, in der Azubis, Ausbilder, Personaler und Chefs selbst Rede und Antwort stehen.

Die Firmen zeigen aber auch offene Stellen für Fach-/Personal.
Fragen Sie Chefs, Inhaber und Personaler direkt und ganz unverbindlich, ob auch etwas für Sie dabei ist.

Ausstellungspektrum


Für Austeller

Anmeldung

Melden Sie sich mit  diesem Formular (per Fax oder E-Mail) an.

Öffnungszeiten 

(nur für Aussteller)

Samstag 27. Februar, 10.30 - 18.00 Uhr
Sonntag 28. Februar, 09.30 – 16.00 Uhr

 

Messetreff

Samstag - 18.30 Uhr, Cafeteria der Elbe-Rossel-Halle
Treffen Sie am Samstagabend auf andere Messeteilnehmer und tauschen Sie kurzfristige Verbesserungsideen aus.

Aufbau

Freitag, 26. Februar, 15.00 – 20.00 Uhr
Samstag, 27. Februar, 08.00 – 10.00 Uhr

Abbau

Standplan

standplan - Aussteller

Anfahrt zum Auf- & Abbau

Parkplätze für Aussteller

Bitte blockieren sie nicht die Besucherparkplätze vor der Halle.

Für Ihre Fahrzeuge ist der Parkplatz und Hof des ehem. Goethe-Gymnasiums reserviert (mit den Anmeldeunterlagen erhalten Sie eine Skizze, in denen dieser gekennzeichnet ist).

Förderung des Messeauftrittes

Leider gibt es seitens der Investitionsbank Sachsen-Anhalt für unsere Messe keine Fördermöglichkeiten mehr.
Wir bedauern sehr, dass man uns nicht mehr im Verzeichnis der förderfähigen Messen führt.

 

Mehr Hinweise für Aussteller.


Für die Presse

Bald finden Sie an dieser Stelle Pressemitteilungen, Ausstellerlisten, Bilder und Logos zum Download.
Bei Fragen nehmen Sie bis dahin bitte direkt Kontakt mit uns auf.

Wochenspiegel_presse_vorschau  Mein_Roßlau_presse_vorschau  MZ_presse_vorschau 

 


Impressionen




(c) Christel Heppner